Kelly


Kelly
Kelly
 
['kelɪ],
 
 1) Ellsworth, amerikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer, * Newburgh (N. Y.) 31. 5. 1923. Sein Frühwerk, in dem sich bereits seine Auffassung von einer Kunst mit reinem Objektcharakter widerspiegelt, wurde von seinem Frankreichaufenthalt 1948-54 stark geprägt. Seine Gemälde sind in der scharfen Kontrastierung homogener Farbfelder und gekanteter Flächen ein Beitrag zur Richtung des Hard-Edge-Painting. Neben ihnen entstehen Zeichnungen, Druckgrafiken, Collagen und Reliefs sowie Objekte und Plastiken aus Metall und Holz.
 
 
E. K., Ausst.-Kat. (1980);
 
E. K., Sculpture, Ausst. Kat. (New York 1982);
 R. H. Axsom: The prints of E. K. A catalogue raisonné 1949-1985 (New York 1987);
 
E. K. Die Jahre in Frankreich, 1948-1954, bearb. v. Y.-A. Bois u. a., Ausst.-Kat. Westfäl. Landesmuseum für Kunst u. Kulturgesch. Münster (1992);
 
Yellow curve, Beitr. v. G. Boehm (1992, dt. u. engl.);
 
Spencertown. Recent paintings by E. K., Beitrr. v. Y.-A. Bois u. a., Ausst.-Kat. Anthony d'Offay Gallery London (Stuttgart 1994).
 
 2) Gene, amerikanischer Tänzer und Schauspieler, * Pittsburgh (Pennsylvania) 23. 8. 1912, ✝ Los Angeles (Calif.) 2. 2. 1996; erfolgreicher Choreograph und Darsteller in Filmmusicals; wurde auch als »nicht tanzender Schauspieler« eingesetzt und war als Regisseur tätig.
 
Filme: Der Pirat (1948); Heute gehn wir bummeln (1949); Ein Amerikaner in Paris (1951); Du sollst mein Glücksstern sein (Singin' in the rain, 1952); Brigadoon (1954); Vorwiegend heiter (1955); Hello, Dolly! (1968, Regie); That's dancing! (1985, Erzähler); That's Entertainment! III (1994).
 
 
T. Thomas: The films of G. K., song and dance man (Secancus, N. J., 1974).
 
 3) Grace, amerikanische Filmschauspielerin, später Fürstin von Monaco, Gracia Patricia.
 
 4) Ned (Edward), australischer Volksheld, * Beveridge (Victoria) Juni 1855, ✝ (hingerichtet) Melbourne 11. 11. 1880, Sohn eines irischen Deportierten. Kelly wurde durch eine Reihe spektakulärer Viehdiebstähle bekannt. Er entzog sich seiner Verhaftung durch Flucht und gründete mit seinem Bruder Dan eine Bande, die bewaffnete Überfälle durchführte. U. anderem wegen seines Eintretens gegenüber den Großgrundbesitzern für die benachteiligten Kleinbauern wurde Kelly als Volksheld gefeiert. Sein Schicksal ist Gegenstand zahlreicher literarischer Werke.
 
 5) Petra, Politikerin, * Günzburg 29. 11. 1947, ✝ Bonn 1. 10. 1992 (nach dem Polizeibericht); studierte in Washington (D. C.; 1966-70) und Amsterdam (1970/71) politische Wissenschaft; dann Verwaltungsrätin im Wirtschafts- und Sozialausschuss der EG (1973-82), engagierte sich politisch in der europäischen Ökologie-, Friedens- und Frauenbewegung (u. a. ab 1972 Mitarbeit im BBU). Bis 1979 Mitglied der SPD, beteiligte sie sich 1980 an der Gründung der Partei »Die Grünen« (1980-82 Vorsitzende; 1983-90 Mitglied des Bundestags). Sie geriet zum Teil in kritische Distanz zu ihrer Partei; 1982 erhielt sie den Alternativen Nobelpreis. - Kelly wurde am 19. 10. 1992 mit ihrem Lebensgefährten G. Bastian tot aufgefunden; die Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass Kelly von Bastian erschossen wurde, der sich danach selbst tötete.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kelly's — Kelly Unternehmensform GmbH Gründung 1955 Unternehmenssitz Wien …   Deutsch Wikipedia

  • Kelly — may refer to: Contents 1 People 2 Places 3 Other uses 4 …   Wikipedia

  • Kelly — ist ein Vor und Familienname, siehe Kelly (Name). Kelly ist der Name folgender Orte: Kelly (Louisiana), US amerikanische Gemeinde (Populated place) in Caldwell Parish, Louisiana Kelly (North Carolina), US amerikanische Gemeinde (Census designated …   Deutsch Wikipedia

  • Kelly Hu — en marzo de 2008. Nombre real Kelly Ann Hu Nacimiento 13 de febrero de 1968 (43 años) Honolulu, Hawái …   Wikipedia Español

  • Kelly — Kelly, Gene * * * (as used in expressions) Kelly, Ellsworth Kelly, Gene Eugene Curran Kelly Kelly, George George Kelly Barnes, Jr. Machine Gun Kelly Kelly, Grace Kelly, Walt(er Crawford) Kelly, William …   Enciclopedia Universal

  • KELLY (G.) — Gene KELLY 1912 1996 Gene Kelly était un danseur, un très grand danseur. À ce titre, il prend place dans la mémoire cinéphilique au côté de Fred Astaire. Toutefois, il s’exprimait différemment de son aîné: doté d’une silhouette plus massive, il a …   Encyclopédie Universelle

  • Kelly Hu — Kelly Ann Hu (* 13. Februar 1968 in Honolulu, Hawaii) ist eine US amerikanische Schauspielerin chinesisch hawaiischer und britischer Herkunft. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Kelly Hu — en 2002 Données clés Naissance 13 février 1968 …   Wikipédia en Français

  • KELLY (E.) — KELLY ELLSWORTH (1923 ) L’Américain Ellsworth Kelly appartient au courant de l’abstraction Hard Edge («frontières dures») qui, dans les années 1960, se présentait comme une réaction contre l’expressionnisme abstrait. Mais, tout en critiquant la… …   Encyclopédie Universelle

  • Kelly' s — (Крисси Акти,Греция) Категория отеля: Адрес: Chrysi Akti, Boudari, Крисси Акти, 84400, Гр …   Каталог отелей